Changing places

Es macht richtig Spaß zwischen Deutschland und England hin- und herzupendeln. Man entdeckt da Dinge, die in einem der Länder normal sind und im anderen nicht einmal angedacht sind – klimatisierte Busse zum Beispiel sind in London Mangelware, in Deutschland zumindest in den Städten, in denen ich in den letzten Monaten war, üblich. Hier fangen … Weiterlesen

Satlav – per SMS zum nächsten Klo

City of Westminster, also die Innenstadtgemeinde von London, in der Big Ben und hunderte andere Sehenswürdigkeiten stehen, bietet seit kurzem einen Dienst an, mit dem man sich per SMS den Standort der nächstgelegenen Toilette zuschicken lassen kann. Satlav nennen die das. Man muss einfach eine SMS an 80097 mit dem Wort TOILET schicken und das … Weiterlesen

Schlüsselerlebnis

Update: Da über diesen Beitrag viele Anfragen dazu kommen: Den Schlüssel kann man auf meiner Seite London Barrierefrei bestellen. Seit einigen Jahren gibt es in Europa eine sehr schlaue Einrichtung: Den so genannten Euroschlüssel. Mit diesem Schlüssel, den sich jeder behinderte Mensch, der auf Behindertentoiletten angewiesen ist, besorgen kann, lassen sich in vielen Ländern Europas … Weiterlesen

Accessible UK

Die britische Regierung hat einen Dienst im Internet gestartet, der wohl weltweit einmalig ist: Touristen und Einheimische können sich online auf die Suche nach dem nächsten Behindertenparkplatz in 64 Städten des Königreichs begeben. Über die Postleitzahl oder den Orts- und Stadtteilnamen wird man fündig. Der Kartendienst zeigt zudem barrierefreie Tankstellen an (sogar, ob es dort … Weiterlesen

Politik und Alltag

Dass die Politik durchaus Einfluss auf den Alltag der Menschen haben kann, ist nicht neu. Die Grünen in Hamburg versuchen gerade mit einem Antrag in der Bürgerschaft meinen Alltag zu ändern. Und den von anderen rollstuhlfahrenden Hamburgern natürlich auch. Mein Alltag besteht nämlich unter anderem darin, mir genau zu überlegen, wie ich meinen Tag um … Weiterlesen