Notting Hill, britische Akzente und Air Canada

Notting Hill Notting Hill Film Locations – Self-Guided Walking Tour Sobald das Wetter es erlaubt, mache ich die „Notting Hill“-Tour. Ich liebe den Film und muss schon immer schmunzeln, wenn ich am Hotel „Ritz“ vorbeikomme… Akzente A tour of the British Isles in accents – YouTube Wer dachte, nur in Deutschland würde überall anders gesprochen. … Weiterlesen

Britische vs. Deutsche Gebärdensprache

Erst einmal Entschuldigung, dass ich so lange nichts geschrieben habe, aber mein Freund und ich haben seit Weihnachten eine kleine Krankenhaus-Tournee unternommen und kennen bald jeden Gastroendrologen in dieser schönen Stadt. Mir geht es gut, aber mein Freund wird diese Woche operiert – endlich! Ich hoffe, 2010 wird besser als es angefangen hat und als … Weiterlesen

I really admire you und andere Phrasen

Es gibt ja so Phrasen, die dienen ziemlich gut dazu „Bullshit Bingo“ zu spielen, wenn man als behinderter Mensch unterwegs ist. Sätze und Ausdrücke, die immer wieder vorkommen und meist umso dämlicher sind. Im Englischen musste ich die erst lernen, aber mittlerweile steigt meine Sammlung kontinuierlich. Die erste Bingo-Phrase, die ich als solche wahrnahm und … Weiterlesen

Deutsche Sprache, schwere Sprache

Die Vereinten Nationen haben im vergangenen Jahr eine Vereinbarung über die Rechte von Menschen mit Behinderungen verabschiedet. Das 40 Seiten starke Papier ist jetzt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales vom Englischen ins Deutsche übersetzt worden –offensichtlich von Menschen, die das Fachvokabular nicht so richtig drauf hatten. Da wurde „Inclusion“ mit Integration übersetzt, „Living independently“ … Weiterlesen

Politisch korrekte Sprache hinderlich bei der Einstellung

Die Angst davor, sich nicht politisch korrekt auszudrücken, hindert Arbeitgeber an der Einstellung behinderter Menschen. Sagt jedenfalls diese Studie. Ich würde sagen, das ist, wenn überhaupt, ein eher angelsächsisches Problem. Ich habe in Deutschland noch nie erlebt, dass jemand nach Worten suchte, um sich korrekt auszudrücken beim Bewerbungsgespräch. Im Gegenteil. Und überlegt sich wirklich jemand … Weiterlesen

Words of the week

In dieser Rubrik sammele ich Wörter und Begriffe, die ich hier Tag für Tag aufschnappe und lerne. to stifle something / someone – sich in etwas / in jemandem verbeißen fly-tipping – illegales Müllabladen to dodge – sich drücken goosebumps – Gänsehaut suspicious – verdächtig addled – faul (Lebensmittel) gentrififcation – Wenn in einem Wohngebiet … Weiterlesen

Words of the week

Dann starte ich mal meine kleine Serie an neuen Vokabeln. Ich habe mir gedacht, ich liste immer am Wochenende die Wörter auf, die ich unter der Woche gelernt habe. Ihr findet sie alle unter der neuen Kategorie „Words of the week“. casual – in der Medienbranche ein Begriff für freie Mitarbeiter appraisal – Personalgespräch outlook, … Weiterlesen

Wortschatz

Ich bin gerade nach Hause gekommen. Es ist 2 Uhr und ich habe den Versuch, mich einigermaßen fließend mit dem Taxifahrer zu unterhalten, irgendwann abgebrochen. Wenn man müde ist, schrumpft der Wortschatz einer Fremdsprache doch massiv, muss ich sagen. Und ich habe auch immer noch das Gefühl, dass Englisch in einem anderen Teil des Gehirns … Weiterlesen

Das „Mich versteht hier ja eh keiner“-Syndrom

Seit ich in London bin, beobachte ich eine Krankheit, die unter Deutschen, die hier sind, sehr weit verbreitet ist: Das „Mich versteht hier ja eh keiner“-Syndrom. Diese Krankheit tritt vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln zu Tage, ist aber bei Männern und Frauen gleichermaßen verbreitet. Deutsche erzählen sich Dinge, die sie niemals in einem deutschen Bus … Weiterlesen

Wie Blinde im Kino

Analphabetismus spielt auf der diesjährigen Buchmesse erstmals eine Rolle. Mit einer Kampagne widmet sich die Buchmesse dieses Themas. Das findet auch die Kulturredaktion der Süddeutschen interessant und schreibt dazu einen Artikel. Überschrift: „Wir Blinde im Kino“. Analphabetismus auf der Buchmesse sei wie Blinde im Kino, könnten einige meinen, lese ich in dem Artikel. Journalisten bedienen … Weiterlesen