Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Barrierefreie U-Bahnstationen – heute: Sudbury Town

Station: Sudbury Town
Linie: Picadilly Line
Zone: 4

U-Bahnschild Sudbury Town

Bahnsteige

Sudbury Town hat den barrierefreien Zugang relativ originell gelöst.

Es führt eine Brücke über die Schienen.

Bruecke ueber der Station

Die Brücke erreicht man über eine Rampe, die allerdings ein wenig steil ist.

Rampe

Beide Teile der Station (Eastbound und Westbound) sind zudem von der Straße aus erreichbar.

Zwischen Zug und Bahnsteig ist eine Stufe zu überwinden, wobei der Einstieg unterhalb des Bahnsteigs liegt.

Stufe in den Zug

2 Gedanken zu „Barrierefreie U-Bahnstationen – heute: Sudbury Town“

  1. Wir haben ja nun in diesem Frühjahr das barrierefreie London und seine Tube erlebt. Ehrlich gesagt, ist das System viel besser als in Deutschland. Schon alleine gibt es mehr Lifte und auch viel mehr Möglichkeiten durch Umsteigen auf andere Züge doch noch barrierefrei ans Ziel zu kommen. Schlecht wie überall sind viele hohe Einstiege in die Züge. Aber alles, was nicht so gut ist, wird durch die Hilfsbereitschaft der Londoner wieder gut gemacht. So was haben wir in keiner anderen Stadt erlebt. Die Londoner sind super.

Kommentare sind geschlossen.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.