Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Terri Schiavo

Der behindertenpolitische Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe, hat im Deutschlandfunk ein sehr interessantes Interview zu dem Ringen um Terri Schiavo gegeben. Er sieht die Wachkoma-Patientin als behinderte Frau und nicht als Sterbende.

Er weist darauf hin, dass niemand sicher weiß, ob Terri Schiavo nicht ein Locked-In-Syndrom hat. Mir ist der Gedanke auch schon gekommen. Mehr zum Locked-In-Syndrom gibt es bei Anama Kristin Fronhoff. Das Buch „Schmetterling und Taucherglocke“ ist ebenfalls sehr lesenswert.

2 Gedanken zu „Terri Schiavo“

Kommentare sind geschlossen.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.