Barrierefreiheit der anderen Art

Ich hatte heute abend eine Einladung zu einer Veranstaltung eines großen amerikanischen Softwarekonzerns. ;-) Ich kannte die Örtlichkeiten nicht und war auch zu faul, vorher anzurufen und zu fragen, ob es barrierefrei ist. Da Berlin in Bezug auf die Bauordnung mein Lieblingsbundesland ist, war ich zuversichtlich, dass ich da irgendwie reinkommen würde. Da ich auch … Weiterlesen

Barrierefreiheit für Mega-Fernseher

Gestern abend hat sich bei einer Party auf der IFA jemand von einem Fernsehhersteller darüber beklagt, dass die Messegelände von heute nicht barrierefrei seien – für die Fernseher. Man müsste die Geräte der Superlative (Gewicht: 500 kg) mit einem Kran zur Pressekonferenz schaffen, weil Gabelstapler in manchen bereichen nicht zugelassen seien. Kollegen einer Wirtschaftszeitung hätten … Weiterlesen

Die Bahn und ihre Vorstellungen über behinderte Kunden

Ich fahre am Mittwoch auf die Internationale Funkausstellung nach Berlin. Beruflich und mit der Bahn. Da die Züge bekanntlich nicht barrierefrei sind, muss ich mich bei der Bahn voranmelden. Seit geraumer Zeit geht das sogar im Internet (Liebe Fluggesellschaften, ausnahmsweise könntet ihr das der Bahn mal nachmachen! Es gibt ja ansonsten wenig, was man sich … Weiterlesen