Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Noch ein Relaunch

Webseite von Gebärdenwerk

Der Herbst ist offensichtlich die Relaunch-Jahreszeit: Auch Gebärdenwerk zeigt sich in neuem Gewand.

Die Seite von Gebärdenwerk bietet nicht nur alle Informationen auch in Deutscher Gebärdensprache, sondern ist auch ansonsten weitgehend barrierefrei. Im Auftrag von Gebärdenwerk hat Stephan Rothe die Seite gestaltet. Rothe gewann 2003 den BIENE-Award in der Kategorie «Angebote für gehörlose Menschen» mit der Internet- Präsenz «Zielvereinbarungen».

Gebärdenwerk übersetzt schriftliche Texte aller Art in Deutsche Gebärdensprache. Sie werden von erfahrenen gehörlosen Übersetzern sprachlich wie didaktisch für Gebärdensprach-Filme optimiert.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.