Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Nicht meine Schuld

Nur, damit das klar ist: Das ist nicht meine Schuld. Das Statistische Bundesamt weiß noch gar nicht, dass ich ausgewandert bin. Wie meinte meine deutsche Kollegin heute zu mir: „Wir sind die Dunkelziffer.“ Das wollte ich schon immer mal sein.

1 Gedanke zu „Nicht meine Schuld“

  1. Tsk, tsk, tsk. So geht das aber nicht, sich einfach nicht abmelden ;-)

    Der Spiegel Artikel ist aber auch irgendwie seltsam, wenn ich das richtig lese und mein Taschenrechner richtig rechnet sehe ich da immer noch eine Nettoeinwanderung von 23,000.

    Kann natuerlich sein dass die Dunkelziffern das Bild veraendern, aber vielleicht heben die sich auch gegenseitig wieder auf, so dass das Gesamtbild unveraendert bleibt.

Kommentare sind geschlossen.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.