Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Milieu

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung schrieb sehr treffend über das Medien-Mobbing, das Rudolph Moshammer nach seinem Tod erfährt. Und auch der Lesben- und Schwulenverband kritisiert zu recht, dass vom Mord im „Homosexuellen-Milieu“ die Rede ist.

Nun gab es in Österreich einen Mordversuch. Und prompt haben die Medien ein neues Milieu entdeckt: Das Gehörlosen-Milieu. Die österreichische Presseagentur APA schreibt: „Mit langjährigen Haftstrafen für die beiden Angeklagten ist am Freitagnachmittag im Wiener Landesgericht der Prozess um einen versuchten Mord im Gehörlosen-Milieu zu Ende gegangen.“ Eine leicht abgewandelte Version des Textes gibt es noch bei Vienna Online.

Wenn ich mal ermordet werden sollte – was ich mir natürlich nicht wünsche – in welchem Milieu ist dann der Mord passiert? Im Frauen-Milieu? Im Rollstuhlfahrer-Milieu? Im Heterosexuellen-Milieu? Oder gibt es sogar ein Journalisten-Milieu?

4 Gedanken zu „Milieu“

  1. Pingback: Notizblog.de

Kommentare sind geschlossen.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.