Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Kundenbeschwerden nutzen

Dass sich manche Unternehmen im Umgang mit Bloggern schwer tun, wissen wir spätenstens seit Jamba & Co. Dass das aber nicht Schule machen muss, zeigt ein Softwarehersteller, der sich bei dem geplagten Kunden und Blogger direkt via Kommentar im Blog entschuldigt.

1 Gedanke zu „Kundenbeschwerden nutzen“

Kommentare sind geschlossen.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.