Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Deutsches Fernsehen

Da ich ja jetzt endlich Breitbandinternet habe, kann ich auch wieder deutsches Fernsehen schauen. Nachrichten per Webstream, alles andere via Save.tv. Gar nicht auszudenken, was ich heute Abend verpasst hätte, wenn ich die Nachrichten nicht gesehen hätte: Reporter mit Sturmfrisuren auf Sylt, in Düssedorf, Hamburg, in den Alpen und in Hintertupfingen. Und alle mit diesem Wuschelmikrofon in das sie nur eine Botschaft reinschreien: Es stürmt. Ach was!

2 Gedanken zu „Deutsches Fernsehen“

  1. Oh ja, noch so ein typisches Auswandererproblem.
    Ein anderes Bloggerproblem ist es, wenn die Kommentare eines wohlmeinenden Lesers aus angeblichen Spamschutzgruenden gefressen werden wie eine EC-Karte vom nimmersatten Automaten. ;-)
    Ist mir gerade einen Beitrag weiter unten passiert.
    Liegt Dir der Kommentar zur Freigabe vor oder muss ich´s noch einmal versuchen, Christiane?

Kommentare sind geschlossen.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.