Schild mit der Aufschrift "Disabled bays"

Baggerführerschein

Neben uns im Lokal sitzt ein Mann mit einer Frau und baggert sie seit einer Stunde an – ununterbrochen. Mit einem Redefluss, der nicht zuläßt, dass die Frau widerspricht. Wir wissen schon alles aus seinem Leben (er redet nicht gerade leise): Drogen, Frauen, Gewalt… Alles dabei gewesen. Aber er hat auch „viele sehr liebenswerte Eigenschaften“. Ahja.

7 Gedanken zu „Baggerführerschein“

  1. Warum zum Kuckuck entfernt sie sich nicht? Mir ist das ein Rätsel, wieviel Langeweile und Zumutungen sich Frauen im Privatleben so gefallen lassen … oder gefällt es ihr, das Nichtzuwortekommen?

  2. bei so einer lebensgeschichte will ich die liebenswerten eigenschaften ehrlich gesagt gar nicht wissen. ich werd wohl nie verstehn wieso sich manche frauen sowas freiwillig antun..

  3. Manchmal bin ich aus meiner Arbeit gekommen und wurde wieder einmal wegen allem beschuldigt, teilweise auch beschimpft (ja im Baugewerbe ist das manchmal schon mal so), die Decke ist sprichwörtlich über mir zusammengebrochen und die Teile haben leise aber doch konstant auf meinen Kopf geprallt. Ich hab nur noch an andere gedacht und war am überlegen wie ich den nächsten Tag bloß schaffe. Letztendlich gab es nicht wirklich jemand netten, der sich dann zu einem Gespräch bei Kaffee in einem angenehmen Lokal überreden lies. Da hat man sich auch schon manchmal mit einem Arbeitskollegen, der die selben Probleme teilt getroffen und kam in solch eine Situation. Ich bin nie zu weit gegangen oder wurde nie zu weit gebracht. Aber nachvollziehen, in gewisser weise, was in manchen Frauen vorgeht wenn ich so ein Situation sehe kann ich dann doch irgendwie….

Kommentare sind geschlossen.

Teilen….

Suchen

Kaffee

Meist gelesen

Werbung

Werbung

Lesen Sie auch

Jahresendfragebogen 2021

Auch in diesem Jahr beteilige ich mich an der guten, alten Bloggertradition, einen Jahresendfragebogen auszufüllen.