Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Schnecken

Ich hatte mir Nudeln mit Sahnesoße bestellt. Die etwas wortkarge Bedienung brachte mir nach etwa zehn Minuten mein Essen. Die Tortellini waren mit Rucola-Salat und Cocktail-Tomaten dekoriert. Als ich zwei oder drei Löffel voll gegessen hatte und gerade ein Salatblatt mit der Gabel zum Mund führen wollte, fand ich ein kleines Schneckenhaus in meinem Essen.

Ich rief die Bedienung. Diese hatte auch schnell eine Erklärung parat: Die Schnecke sei von oben herunter gefallen. Über mir befand sich nichts als Himmel. Die Schnecke hatte sich also aus dem Himmel gestürtzt und sich anschließend unter dem Salatblatt in der Sahnesosse versteckt. Ja, klar… Erst vor zwei Wochen fand ich im Fisch beim Mittagessen eine kleine Spinne eingebraten. Igitt!

Ich verlangte ein neues Essen. Die Bedienung brachte eine neue Portion Tortellini – was fehlte, war der Salat. Warum nur?

Kommentare sind geschlossen.