Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Relaunch-Tag

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat eine neue Internetseite – barrierefrei, wie sie selbst behaupten.

Auch Web.de hat aufgeräumt. Gefällt mir ganz gut. Die Seite ist jetzt viel übersichtlicher.

Screenshot NDR

Nach der Ankündigung des NDR, jetzt ein Barrierefrei-Prädikat zu haben, hat BIK die Seite noch einmal getestet. „Eingeschränkt zugänglich“ lautet das Tester-Urteil. Ob der NDR jetzt die Pressemitteilung neu auflegt? :-)

3 Kommentare

  1. /T sagt:

    So absolut haben die das beim BSI aber nicht formuliert. In der Pressemitteilung steht:

    Gleichzeitig erhöht das BSI mit dem neuen Internetauftritt die Barrierefreiheit seines, an Experten gerichteten, Internetangebots und erfüllt damit nach und nach immer mehr die durch die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV) gestellten Anforderungen.

  2. Christiane sagt:

    Tomas, hast recht. :-)

  3. Niko sagt:

    Obwohl diese Meldung des BSI inzwischen sehr, sehr alt ist [wenn man in Internet-Maßstäben rechnet ;-)], ist die Entwicklung an denen ein wenig „vorbeigegangen“.
    Siehe hierzu auch: http://www.bik-online.info/test/der_woche/2006/02/07.php.