Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Mein erster Tag bei BBC

Seit heute arbeite ich für sechs Monate bei BBC. Meine Redaktion heisst BBC World have your say. Es ist eine interaktive Radiosendung, die weltweit ausgestrahlt wird. Um 19 Uhr deutscher Zeit kann man sie auf BBC World Service hören.

Die Sendung lebt von den Zuhörern, Bloggern und anderen Leuten, die zu aktuellen Themen ihre Meinung sagen und ist eine Verquickung von aktuellen Nachrichten und User Generated Content.

8 Kommentare

  1. Martin Ladstätter sagt:

    Gratulation! Ich wünsche Dir viel Erfolg!

  2. martin sagt:

    der zweite ösi-martin wünscht dir auch good luck. cu in london!

  3. Matthias Link sagt:

    Hi,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Tag!
    Freue mich total für dich! *stolzbin*

    Bin gespannt was du so weiter noch berichtest…

    Gruß

    dein „lieblings“ Bruder ;)

  4. Björn sagt:

    Ich hätte die Sendung bitte gern als Podcast auf meinen iPod. BBC krieg ich nämlich nicht auf mein Handy.

  5. Al sagt:

    Einsamesuperspitze! Um es zurückhaltend zu formulieren.

  6. Doreen sagt:

    Hört sich sehr spannend an! Viel Erfolg in deinem neuen Job und bis bald mal wieder in Hamburg?! :-)
    Doreen

  7. Solon sagt:

    Cool! Die Sendung hab ich neulich erst das erste Mal gehört (es ging um Auswege aus dem Dilemma in Somalia). Ich war beeindruckt, dass die BBC tatsächlich somalische Bürger vorm Mikro hatte.

    BBC Worldservice rulez. Gut, dass ich den hier in meiner Heimatstadt in Deutschland auch empfangen kann. Ich höre kaum noch einen anderen Sender.

  8. susanne sagt:

    Wirst du eigentlich auch mal im WHYS-Blog schreiben?