Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Fünf Fragen am 1. Dezember

Gimme5

1. Wieviele Fremdsprachen kannst du sprechen?
Englisch fließend, Französisch ein bißchen. Zudem werde ich nach und nach besser in Portugiesisch und Deutscher Gebärdensprache.

2. Welche Fremdsprache würdest du gerne können?
Ich möchte gerne fließend Portugiesisch und Deutsche Gebärdensprache (DGS) können.

3. Brauchst du die Fremdsprachen im Alltag?
Ja, Englisch brauche ich in meinem Beruf sehr viel. Ich muss auch manchmal Interviews in Englisch führen. Französisch brauche ich kaum. Portugiesisch versuche ich so oft zu sprechen wie es geht und wenn ich etwas zu O. sagen will, das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Naja, und wenn ich die Gelegenheit habe, gebärde ich so viel wie ich kann. Für nächstes Jahr habe ich mir vorgenommen, einen weiteren DGS-Kurs zu machen.

4. Wieso hast du die Fremdsprachen lernen müssen/wollen?
Naja, in der Schule kommt man ja nicht drum herum. Ich bin sehr froh, dass mich meine Eltern nach England schickten als ich in der Schule schlecht in Englisch war. Danach war ich umso besser.

Ich habe ein Semester Portugiesisch studiert, weil ich mich mit O. und seinen Eltern in Portugiesisch verständigen will. Klappt immer besser. Und DGS will ich lernen, um mit gehörlosen Freunden und Bekannten auf gleicher Augenhöhe kommunizieren zu können. Wer von gleichberechtigter Teilhabe redet, muss halt auch mal Taten folgen lassen.

5. Schreibe einen einfachen Satz in einer beliebigen Fremdsprache.
Minha casa é tua casa.

Kommentare sind geschlossen.