Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Bevor ich ins Bett falle…

…schnell noch ein Update. Es war ein klasse Tag heute und ich bin ganz froh, dass ich dort gelandet bin, wo ich gelandet bin. Es ist genau das, was ich gerne mache: Nachrichten und Web2.0. Ich habe heute mit der halben Welt gesprochen, war auf der Suche nach Journalisten in Marokko, habe mit Hörern aus Pakistan telefoniert und ich bin selbst überrascht, dass mir das auf Englisch kaum schwerer fällt als auf Deutsch.

Ich arbeite von 11 bis 19 Uhr. Das sind für mich traumhafte Arbeitszeiten – ich bin ja sowieso eher ein Mensch der zweiten Tageshälfte. Es gibt nur einen Wehmutstropfen: Ich sitze nicht in dem BBC-Gebäude in Shepherds Bush (10 Minuten von meiner Wohnung entfernt), wie ich eigentlich dachte, sondern im legendären Bush House in Aldwych, was mit dem Bus ungefähr eine Stunde entfernt ist. Allerdings gibt es einen BBC-Shuttlebus, den ich zumindest bis Oxford Circus nutzen kann, sobald mein Mitarbeiterausweis fertig ist. Ich glaube, das wird eine richtig klasse Zeit hier.

2 Kommentare

  1. Petra sagt:

    Viele Gruesse aus Hamburg! Fragte mich, wie es Dir die ersten Tage wohl ergangen ist und lese erfreut in Deinem Blog, dass es super ist. WOW! Weiterhin alles Gute! Man sieht sich – in HH oder London. Beim Jo!net-Stammtisch oder einfach so…