Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Tag Archiv für KISS

Aktion Mensch, Inklusion und KISS

Die Aktion Mensch wird 50

Wie gehts weiter mit der Aktion Mensch? | kobinet-nachrichten

Stellen wir uns einmal vor, fünf Jahre nach In-Kraft-treten der UN-Behindertenrechtskonvention hätten wir noch eine Aktion Sorgenkind. Wie peinlich wäre dies? Genau so peinlich wie der Begriff Anstalt, den noch so manche Behinderteneinrichtung im Namen und damit verbunden wahrscheinlich auch noch im Geiste führt.
Die Dankbarkeit der Aktion Mensch müsste also all denjenigen gegenüber grenzenlos sein, die für die Namensänderung hart gekämpft haben. Doch genau betrachtet haben diejenigen, die auch mit dem Begriff des Sorgenkindes gut leben konnten, nichts von ihrer Macht des großen Geldes abgegeben. Die Wohlfahrtsverbände spielen nach wie vor die erste Geige bei der Aktion Mensch als ob es beispielsweise keinen Deutschen Behindertenrat oder den Slogan gäbe: Nichts über uns ohne uns.

Inklusion

Wo die Sonderschule nicht existiert – KURIER.at

„Bei uns werden die Kinder in den Mittelpunkt gerückt und gefördert. Bei uns wird nicht in behindert und nicht behindert unterschieden“, erklärt Vizebürgermeister Josef Tutschek den eingeschlagenen Weg.

Behinderte Frau aus dem Rollstuhl gestoßen

Überfall: Behinderte aus Rollstuhl gestoßen – Westdeutsche Zeitung

Phantombilder entlarven Täter – Aktuelle Stunde

Und außerdem…

Behindert sein ist teuer
BBC News – Disabled people ‚pay penalty‘ on everyday costs

Disabled people pay „a financial penalty“ on everyday living costs, spending an average of £550 a month extra, according to a report by Scope.

Der Sänger von KISS ist auch behindert.
KISS lead singer was born with one ear | Fox News

Und wer bei der Telekom den Tarif für gehörlose Kunden buchen möchte, muss ein Captcha in Gebärdensprache lösen.
Telekom Zugangskontrollsystem