Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Tag Archiv für Boston

Braille in Boston

Brailleheft und eine Hand, die liest

Im Restaurant „Rock Bottom Brewery“ in Boston gibt es Speisekarten in Braille – und gutes Essen gibts da auch. Nur das angeblich typisch deutsche Bier „Munich Gold“ war nicht ganz mein Geschmack.

Christiane is in town

I know that some bloggers and other nice people from US read this weblog. At 10th of June I fly to Philadelphia, later I visit Baltimore, Washington, New York and Boston. So if you wanna meet me for a cup of coffee please feel free to leave a comment or send an email.

Das Feiertag-Gasthaus in der Nähe von Büschel

Dass man mehrsprachige Websites nicht mit Übersetzungsprogrammen übersetzen sollte, sondern besser jemand fragt, der die Sprache spricht, zeigt die Hotelgruppe Holiday Inn sehr eindrücklich auf seiner deutschen Website. Über das Holiday Inn Boston-Somerville ist zu lesen (man beachte die Übersetzung des eigenen Firmennamens):

„Das Feiertag-Gasthaus-Hotel Boston-Somerville, ein Boston Qualitätshervorragende Leistung Preis-Sieger 2004, befindet sich gerade 2 Meilen von im Stadtzentrum gelegenem Boston und 4 Meilen Logan vom internationalen Flughafen. (…)

Wir bieten freien drahtlosen Schnellinternet-Zugang in alle Gasträume zu helfen, Sie zu halten angeschlossen und informiert an. Unsere Position ist zentral: Der TD Banknorth Garten (früher die Flotte-Mitte), das Haus nach das Boston Bruins u. Boston Celtics, die historische Spur Freiheit Bostons, der Fenway Park, das Haus des Bostons rotes Sox und unsere vielen Museen trifft unseres Position Bostons beste Wahl für Wert. Leicht zugänglich zu allen von Bereich von u. Hochschulen einschließlich Harvard, MIT und Büschel. (…) Wählen Sie ein unseres gut-festgesetzten Doppelten oder König gebetteten Räume oder der Executivsuite“

Und unter diesem Text erfährt der Kunde:

„Wir sprechen: Arabisch , Chinesisch , Serbokroatisch , Tschechisch , Englisch , Französisch , Deutsch , Italienisch , Japanisch , Portugiesisch , Russisch , Slowakisch , Slowenisch , Spanisch“ – wobei man sich natürlich nach obigem Text fragt, ob es nicht heißen müsste „Unsere Kunden sprechen:“.