Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Post von Silverlink

Ich weiß noch nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Silverlink hat endlich – nach mehr als vier Wochen – meinen Brief beantwortet. Mit einem Standardschreiben für Beschwerden über das Personal! Meine Lieblingsstelle ist diese: „I trust that this was an isolated incident, and hope that all your future dealings with any Silverlink Team are far more pleasant.“

Ich habe ihnen natürlich geschrieben, dass das ein andauerndes Problem seit Wochen ist. Dafür hatten sie aber wohl keinen Textbaustein. Sie schreiben mir, die Station Manager in Willesden Junction würden sich dem Problem annehmen. Das sind aber genau die Personen, über die ich mich beschwert habe. Ich habe heute wieder den Zug verpasst, weil keiner da war. So viel zum Thema „isolated incident“. Ich habe den Fahrer heute morgen gebeten, die Zentrale anzufunken oder die Rampe zu holen. Der hat einfach „No, I can’t“ gesagt und hat die Tür zugemacht.

Nun gehe ich einen Schritt weiter. Ich werde mich an die aufsichtsführende Behörde / Organisation wenden. Welche das ist, muss ich noch recherchieren. Das Problem dabei ist, dass Silverlink die Strecke nur noch bis Herbst betreiben wird. Einerseits natürlich ganz gut, denn dann sind die endlich weg. Es kann aber sein, dass sich niemand mehr für Silverlink interessiert, weil sie sowieso bald Geschichte sind. Aber vielleicht schaffe ich es ja zu verhindern, dass die unmöglichen Mitarbeiter übernommen werden.

2 Kommentare

  1. Ryvita sagt:

    Ich lese mit Spannung dein Blog und jedesmal wenn ich deine Schilderungen von Bahnerlebnissen lese, könnte ich platzen! Ich kenne dich nicht persönlich, aber du machst so einen ruhigen Eindruck und kämpfst dich jeden Tag wieder tapfer mit den Trotteln ab. Nicht nur machen die ihren Job beschXXXen, sondern ignorieren auch, dass da jemand ist, der auf deren Hilfe im gewissen Maße angewiesen ist.
    Würde mich freuen, wenn ich bald im TV oder bei Watchdog einen Bericht dazu sehen würde…;-)

  2. petronella sagt:

    das klingt so gruselig!
    aber ich bewundere deine ausdauer! schön hartnäckig bleiben. an irgendeiner stelle sitzt vielleicht jemand mit verstand. hoffentlich.