Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Drei Arme

In China ist ein Kind mit drei Armen geboren worden. Einer der Arme wurde ihm jetzt operativ entfernt, schreiben Spiegel Online und andere Medien. Nur warum? Diese Frage wird in keinem der Artikel über das Baby bislang beantwortet, die ich gelesen habe. Es liest sich alles so als sei es selbstverständlich, dass ein Kind mit drei Armen einen wieder loswerden muss. Alle Arme sind funktionstüchtig, wenn auch nicht vollständig. Warum lässt man das Kind nicht so wie es ist? Zumal wohl schon jeder mal gedacht, dass ein dritter Arm etwas praktisches wäre.

3 Kommentare

  1. dreamhill sagt:

    Ich glaube gerade in China, wo es noch eine Schande ist, eine Tocher zu bekommen, hätte solch ein Kind mit drei Armen wohl die Hölle auf Erden vor sich.

    Viele Grüße
    dreamhill

  2. Christiane sagt:

    @dreamhill
    Wenn das wirklich der Grund ist, dann muss man das aber auch genau so schreiben. Ich kenne nur Hongkong und da wurde ich als behinderte Frau sehr freundlich und respektvoll behandelt, aber ich weiß, dass es im Mainland China anders aussehen kann.

  3. Franziska sagt:

    wie arm das kind ist aber süß naja ich muss erstmal los gute besserrung