Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Blindenverbände entdecken Blogs

Ich habe den Blindenverbänden Unrecht getan, denn heute lese ich im Newsletter des Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf (DVBS) einen Hinweis auf das Blog von Ministerin von der Leyen:

„Im Internet gibt es seit einiger Zeit sogenannte „Weblogs“ (Logbücher im Netz), in denen Privatpersonen mit Politikern über bestimmte Themen diskutieren können. Seit kurzem ist auch ein Blog-Forum von Frau von der Leyen vertreten.“

In Blogs diskutieren Privatpersonen mit Politikern?!

Davon muss ich mich distanzieren:
Kein Politikerblog

Kommentare sind geschlossen.