Jahresendfragebogen 2016

Vorherrschendes Gefühl für 2016?
 Aua. 2016 zum ersten Mal getan?
 Die Goldenen Blogger mitdirigiert. Hat viel Spaß gemacht. 
In Irland gewesen. Keine Ahnung, warum ich da nicht mal früher hingeflogen bin. Da musste erst die re:publica einen Klassenausflug organisieren.
 2016 leider gar nicht getan?
 Wirklich das Leben genossen, bis auf die eine Woche Urlaub am … Weiterlesen

Jahresendfragebogen 2015

Vorherrschendes Gefühl für 2015? WTF 2015 zum ersten Mal getan? Den Eurovision Song Contest gecovert. Und es war toll. Die Queen live erlebt. Und es war beeindruckend. Eine Ethikdebatte losgetreten. Und es war überraschend. Und so viele andere Dinge wie nie zuvor zum ersten Mal gemacht. 2015 leider gar nicht getan? Wirklich Urlaub gemacht Wort … Weiterlesen

Danke, Train of Hope!

Ich komme gerade von einer Podiumsdiskussion zum Thema behinderte Flüchtlinge in Europa. Dieser Abend ist eine gute Gelegenheit mal Revue passieren zu lassen, was mir in den vergangenen Wochen so passiert ist und was ich gelernt habe. Ich glaube, ich übertreibe nicht, wenn ich sage, die Erfahrungen mit den Flüchtlingen und dem „Train of Hope“ … Weiterlesen

Jahresendfragebogen 2014

Jaha, ich schaffe es doch noch in diesem Jahr dieses Blog wenigstens noch einmal zu befüllen. Ich war nicht untätig dieses Jahr, ich habe nur mehr als 40 Mal bei Stufenlos gebloggt. Ich verspreche auch gar nicht, dass das 2015 besser wird und ich hier wieder etwas mehr schreibe, aber ich nehme es mir zumindest … Weiterlesen

Buchchallenge

Ich wurde von Benedikt Lika nominiert, zehn Bücher aufzulisten, die mir ganz besonders wichtig sind, die mich auf irgendeine Art beeinflusst haben, oder die mir einfach immer als besondere Bücher in Erinnerung bleiben. Los geht’s: PipiPippi Langstrumpf von Astrid Lindgren – „Ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt“ finde ich immer noch … Weiterlesen

Wahlen, Inklusion und die britische Polizei

Wahlen Behinderte an Wahl gehindert Während manche Europäer wohl gleich zwei Mal gewählt haben, hat man behinderte Menschen in Brandenburg an der Wahl gehindert. Gesundheit UK child death rate among worst in western Europe Nur in Malta sterben in der EU noch mehr Kleinkinder vor dem 5. Lebensjahr als in Großbritannien. Grund: Armut. Unfassbar. Inklusion … Weiterlesen

Matthias Schweighöfers Meniskus und meine Lebensqualität

Matthias Schweighöfer hat Meniskus-Probleme. Das ist sehr bedauerlich. Und weil er ein Meniskus-Problem hat, glaubt er nun, mein Leben und das anderer Querschnittgelähmter beurteilen zu können. Glaubt Ihr nicht? Dann lest mal das hier: Ich war selbst leidenschaftlicher Läufer, bis mir mein Meniskus einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Wie muss es erst den … Weiterlesen

Barrierefreie Kaffeesatzlesereien 2014

Inspiriert durch Thomas Knüwers Glaskugelige Kaffeesatzlesereien 2014 möchte ich mal ein paar Vorhersagen machen, was das Themen Barrierefreiheit und Behinderung 2014 angeht. 1. Behinderung wird cool. Ich beobachte schon seit einer ganzen Weile, dass Behinderung bei weitem nicht mehr das Negativ-Label hat, das es einmal hatte. Das zeigt sich in so nervigen Aussagen wie „Ansich … Weiterlesen

Jahresendfragebogen 2013

Ich gebe zu, ich habe mich vor 2013 etwas gefürchtet. Wie ich vor einem Jahr schrieb, war die Gefahr einer Post-Olympia-Depression schon sehr groß. 2012 war einfach zu besonders. So schlimm war 2013 aber dann doch nicht, finde ich. Hier mein Jahresendfragebogen. Vorherrschendes Gefühl für 2013? Weitermachen! 2013 zum ersten Mal getan? In den berühmten … Weiterlesen

RIP Nelson Mandela

Ruhe in Frieden, Nelson Mandela! Er war ein wichtiger Unterstützer der Behindertenbewegung weltweit. In einem seiner Bücher schrieb er: Wir möchten ein Gehalt bezahlt bekommen und eine Arbeit verrichten, für die wir geeignet sind und keine Arbeit tun, von der der Staat meint, dass sie für uns geeignet ist. Wir wollen da leben, wo wir … Weiterlesen