Schon wieder erkältet

Ich bin schon wieder erkältet, diesmal mit richtigem Husten. Aber ich habe diese Woche noch zwei Dienstreisen vor mir. Mir ist irgendwie der Samstag und die lange Zugfahrt nicht bekommen. :-(

Wiedervereinigung

Sieben Fragen zur deutsch-deutschen Geschichte von cult7: 1. Wo warst Du als die Mauer am Abend des 9.November fiel? Zu Hause. Ich war zu Hause und meine Eltern waren weg. Ich saß vor dem Fernseher und habe geweint, weil ich trotz meiner 12 Jahre verstanden habe, dass etwas unfassbares passiert ist. 2. Wohin ging Deine … Weiterlesen

Rehacare

Gestern war ich auf der Rehacare in Düsseldorf – einer Messe rund um Hilfsmittel für behinderte Menschen. Gebärdenwerk hatte dort auch einen Stand. Wegen massiver Verspätung des Zuges nach Hamburg waren wir erst um 3 Uhr wieder zu Hause. Auf der Fahrt durften wir noch eine kleine Panikattake einer Mitreisenden miterleben. Der Zug war fast … Weiterlesen

Es heißt nicht Mongolismus

Aus gegebenem Anlass: Es heißt nicht Mongolismus. Es heißt Down-Syndrom oder Trisomie 21. Es ist wissenschaftlich falsch, diskriminierend – für die Mongolen und Menschen mit Down-Syndrom – und zeugt von wenig Kompetenz, liebe Wissenschaftsjournalisten, Lexikon-Autoren und Möchtegern-Medizinexperten. Weiterbilden kann man sich bei „Menschen mit Down-Syndrom, Eltern & Freunde e.V.“.

Fünf Fragen am 11. November

1. Wann warst du das letzte Mal beim Arzt? Vor ein paar Wochen als ich einen grippalen Infekt hatte. 2. Hast du Angst vor dem Zahnarzt? Nein. Ich mag Zahnärzte aber dennoch nicht besonders. 3. Hast du Angst vor Spritzen? Nicht mehr. Hatte ich aber mal. Ist irgendwann verflogen. 4. Gehst du Blutspenden? Falls nein, … Weiterlesen

Parallelen

Was habe ich mit den Mitarbeitern von Sun gemeinsam? Mein Chef bloggt auch. Tsja, so ist das bei erfolgreichen Unternehmen. :-)

Die Qual der Wahl

Sieben Fragen zur Wahl von cult7: 1. Welche Auswirkungen hat das Wahlergebniss in den USA auf die Welt? Vier weitere Jahre Bush. 2. Welcher Kandidat war Dein Favorit und vor allen Dingen: Warum? Kerry. Obwohl mir seine Politik zur Stammzellenforschung überhaupt nicht gefällt. 3. Was hälst Du vom Personenwahlkampf im Vergleich zum Parteienwahlkampf? Beim Personenwahlkampf … Weiterlesen

Nervtag

Wenn man sein Portemonnaie verliert, dann kostet das Nerven. Nicht nur, weil man Angst hat, dass einem jemand das Konto leer räumt, sondern weil die Sperrung von Kredit- und ec-Karten in Deutschland so kompliziert ist. Zu jeder Karte gibt es eine andere Telefonnummer. Diese herauszufinden, ist allerdings im Notfall alles andere als einfach. Beispielsweise suchte … Weiterlesen