Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Tag Archiv für DLD06

Werbeartikel

Woran merkt man, dass es der Werbeartikel-Industrie gut gehen muss?

Wenn man

– eine Tasche von O2
– einen Stift von Google
– ein Notizbuch von Premiere
– Pfefferminzbonbons und Kaugummis von Nokia
– einen Schlüsselanhänger vom BMW Mini

mit sich herum trägt und

– der Geldbeutel von Datev
– das Ethernetkabel von Lufthansa
– und die x USB-Sticks diverser Unternehmen
– und vieles mehr

noch zu Hause liegen.

Die Nacht danach

Der Digital Lifestyle Day ist vorüber und ich bin noch ganz hin und weg von den vielen Eindrücken und Gesichtern. Es waren zwei sehr spannende Tage. Ich habe viele nette Menschen kennengelernt und wieder getroffen. Selten habe ich auf einer Konferenz so viel gelacht. Und was ich am erfreulichsten fand: Es gibt in diesem Land und anderswo eine Menge Menschen, die viele gute Ideen rund um das Medium Internet haben. Es gibt sie, die Visionäre, Ideenfinder und Bastler. Und offensichtlich gibt es auch Leute, die in diese Menschen investieren wollen. Videos der einzelnen Beiträge gibt es auf der Website des DLD.

Noch besser als die Vorträge waren aber die Gespräche zwischendurch. Ich habe in zwei Tagen so viele Visitenkarten bekommen wie sonst in einer Woche Cebit. Ja, ich muss sagen, es war richtig nett.

Weniger nett ist allerdings, dass ich jetzt in einem eiskalten Hotelzimmer liege. Als ich in mein Zimmer kam, stand das Fenster sperrangelweit offen – bei -10 Grad. Ganz toll! Und es wird seit Stunden nicht warm. Als hätte ich es geahnt, habe ich mir vorhin eine Wärmflasche gekauft, aber die hilft auch nicht viel. Danke, liebe Hotelangestellten!

Willkommen beim Digital Lifestyle Day

Publikum

-12 Grad in München heute morgen bei der Landung. Brrr… Das Gebäude ist gut geheizt und vor allem barrierefrei. Ich hatte da erst Bedenken, weil meine Google-Recherche ergab, dass das Gebäude ziemlich alt ist und ich wegen meines Australienurlaubs nicht die Zeit hatte, mich darum zu kümmern. Aber man muss auch einfach mal Glück haben (oder mitdenkende Mitmenschen?).

Wieder Koffer packen

Kaum da, bin ich auch schon wieder weg. Morgen um 6 Uhr geht es nach München zum Digital Lifestyle Day 2006 mit vielen bekannten Gesichtern. Freu mich schon…

Digital Lifestyle Day 06