Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Das setzt Maßstäbe

Mein Kollege nimmt Ende des Monats an einer Pressereise teil. Das einladende Unternehmen schickte ihm heute einen Anmeldebogen, den alle Journalisten ausfüllen müssen, die mitfliegen. Soweit nichts besonderes. Aber auf Seite 2 des Anmeldebogens entdeckten wir eine Frage, die ich bislang noch auf keinem der Anmeldeformulare für Pressereisen entdeckte: Das Unternehmen fragte nach einer Behinderung oder anderen besonderen Bedürfnissen, die sie berücksichtigen sollen. Da habe ich wirklich bedauert, dass ich nicht mitfahre.

Da geht ein Global Player tatsächlich davon aus, dass Journalisten, die an der Pressereise teilnehmen, eine Behinderung haben könnten.

Liebe Pressestellen, PR- und Eventagenturen, das setzt Maßstäbe!

Kommentare sind geschlossen.