Share on FacebookShare on Google+Flattr the authorTweet about this on Twitter

Archiv für Gimme5

Buchstabensalat

Ich habe schon ewig nicht mehr bei Gimme5 mitgemacht. Heute aber mal wieder:

Wir geben im folgenden fünf Buchstaben vor. Schreib ein Wort auf, dass dir spontan dazu einfällt, und erkläre, wieso es dir einfiel, was es bedeutet, etc.

1. Gambling – wir hatten zu dem Thema gestern eine ganze Sendung. Dabei fällt mir ein, nach Las Vegas würde ich auch gerne mal wieder…
2. Willesden Junction – die Station, bei der ich jeden Morgen in den Zug einsteige
3. Nachbarn – die streiten sich gerade wieder.
4. Pundit – ein Neuzugang in meinem Englischwortschatz, bin ich ständig auf der Suche nach
5. Radio – Ich hab nix anderes mehr im Kopf ;-)

Fünf Fragen am 26. Oktober

Gimme5

1. Hast Du Angst vor der Vogelgrippe?
Nein, nicht richtig.

2. Meinst Du, sie kommt nach CH/D/AT?
Vielleicht.

3. Hast Du gefiederte Haustiere?
Nein.

4. Verfolgst Du das Thema in den Medien?
Man kommt ja nicht drum herum. Aber ich suche nicht gezielt Informationen danach. Als ich am Flughafen in Hamburg ankam, war ich schon überrascht, dass überall Warntafeln hingen. Man kriegt ja maches nicht so richtig mit, wenn man im Urlaub ist.

5. Wie könnte man Deiner Meinung nach die Vogelgrippe eindämmen?
Keine Ahnung. Ich hatte nur Bio-LK, um mich vor Mathe im Abi zu drücken. :-)

Fünf Fragen am 5. Oktober

Gimme5

1. Welches ist deine Lieblingsblume?
Sonnenblume.

2. Welches ist deine Lieblingsfrucht?
Mango.

3. Welches ist dein Lieblingsgemüse?
Salat, gerne Römersalat oder Feldsalat.

4. Was wolltest du als Kind nicht essen und magst es heute?
Spinat.

5. Was magst du bis heute nicht?
Rosenkohl.

Fünf Fragen am 11. September

Gimme5

1. Hast du Freund(e) im Ausland?
Ja, auf der ganzen Welt.

2. Wenn ja, welches Land davon liegt am weitesten weg?
China zum Beispiel.

3. Woher kennst du ihn/sie?
Ich habe ihn bei einer Konferenz in Oslo kennen gelernt.

4. Hast du ihn/sie schonmal besucht oder planst du, ihn/sie zu besuchen?
Ja, ich war in Hongkong. Da waren wir gemeinsam Dim Sum essen.

5. Könntest du dir vorstellen, auch in diesem Land zu leben?
In Hongkong schon, MainlandChina kenne ich nicht.

Fünf Fragen am 28. August

Gimme5

1. Was hörst du lieber: Pop oder Rock?
Beides. Kommt auf meine Stimmung an.

2. Nenne einen Lieblingssänger.
Emilio Regueira Pérez.

3. Nenne eine Lieblingssängerin.
Judith Holofernes.

4. Wie heisst die unbekannteste Band, die du kennst?
The Brothers

5. Wozu tanzt du am liebsten?
Ich tanze für mein Leben gern. Da muss die Musik schon sehr schlecht oder die Tanzfläche nur über Stufen erreichbar sein (hatte ich diese Woche leider schon *grummel*), damit ich nicht tanze. Rock, Pop, alles egal. Latin ist auch nicht schlecht.

Fünf Fragen am 17. August

Gimme5

1. Kino: Die ganze Werbung am Anfang oder in der Mitte?
Am Anfang natürlich, sonst kann ich gleich Fernsehen schauen.

2. Welchen Film hast du dir zuletzt angesehen?
Äh, ist schon länger her. Ich gehe im Sommer viel seltener ins Kino als im Winter. Ich glaube es war im Mai in New York und wir haben „Die Dolmetscherin“ gesehen.

3. Welchen Film hast du mal fast alleine im Kino gesehen?
Vom Fliegen und anderen Träumen, trotzdem einer meiner Lieblingsfilme.

4. Lieber Kino oder DVD?
Kino. Ich schaue so gut wie nie DVD, außer ich muss den Film vorab besprechen und es gibt keine Pressevorführung.

5. Welchen Film würdest du gerne (normal) auf der Kinoleinwand sehen?
Ocean’s Eleven. Habe ich nur im Flugzeug und später auf DVD gesehen.

Fünf Fragen am 21. Juli

Gimme5

1. Wo warst du schon überall im Urlaub?
Ähm, nun ja. Also wer mich kennt, weiß, dass ich wirklich sehr viel reise. Nicht nur beruflich, auch privat. Wenn ich jetzt alle Länder aufzähle, in denen ich bereits war, gehe ich heute gar nicht mehr ins Bett. Ich war schon auf allen Kontinenten, mit Ausnahme von Australien. Allein dieses Jahr war ich bereits in China, den USA, Österreich und Großbritannien im Urlaub.

2. Kaufts du dir und deinen Lieben Souveniers?
Manchmal. Kommt darauf an, was es gibt.

3. Schreibst du Ansichts-Karten?
Habe ich mir abgewöhnt. Stresst zu sehr. Nur noch zu besonderen Anlässen.

4. Mit wem gehst du am liebsten in Urlaub?
In trauter Zweisamkeit. :-)

5. Wäre eine Rucksackreise quer durch Russland was für dich?
Wenn ich den Rucksack nicht schleppen muss. :-)

Fünf Fragen am 12. Juli

Gimme5

1. Wohnst du alleine, bei deinen Eltern, mit deine/r FreundIn oder in einer WG?
Ich wohne zusammen mit meinem Lebensgefährten.

2. Welches Möbelstück aus deinem Haushalt würdest du gerne entsorgen?
Den CD-Schrank im Wohnzimmer – ausgeräumt ist er schon.

3. Welches Möbelstück willst du unbedingt behalten?
Meinen Schreibtisch. Da verbringe ich die meiste Zeit.

4. In welchem Land hättest du gerne ein Ferienhaus?
In vielen: In Kalifornien hätte ich gerne ein Haus, in New York gerne ein Penthaus, in Portugal hätte ich auch gerne ein Haus am Meer, aber nicht zu weit weg von Lissabon, in London hätte ich gerne ein kleines Apartment und in Hongkong eine Villa über der Stadt. Meine Eltern haben ein Ferienhaus in Frankreich – ausgerechnet da will ich keins haben.

5. Wie würde deine Traum-Wohnung/Haus aussehen?
Ich hätte gerne einen Bungalow oder ein Penthaus über den Dächern der Stadt – mit viel Glas und einem Whirlpool. Aber wenn ich es mir so recht überlege, fühle ich mich in unserer Wohnung auch ganz wohl. Wir können zumindest ein bisschen über die Stadt schauen. Der Whirlpool fehlt allerdings noch.

Fünf Fragen am 4. Juli

Gimme5

1. Arbeitest du oft am Computer?
Ja, den ganzen Tag.

2. Nutzt du den Computer auch in deiner Freizeit?
Nichts, das ich lieber nutze.

3. Was machst du lieber: E-Mails schreiben oder Computerspiele spielen?
E-Mails schreiben.

4. Was magst du lieber: Windows oder Linux?
Windows, aber Linux ist mir sympathischer.

5. Weisst du überhaupt, was Linux ist?
Ja klar.

Fünf Fragen am 3. Juni

Gimme5

1. Hast du ein Handy?
Ja, ein Smartphone.

2. Wenn ja, was für eins?
Ein SonyEricsson P800, aber ich warte sehnsüchtig auf das Motorola A1000.

3. Hast Du eine Digicam?
Ja, eine Pentax OptioX.

4. Ohne welches technisches Ding könntest Du nicht mehr auskommen?
Ohne einen Rechner mit Internetzugang.

5. Begründe…
Der PC ist mein Kommunikationsmittel Nummer 1. Ich kann damit telefonieren, schreiben, bloggen, mich informieren, Daten verwalten etc.